Ruhepuls messen und mehr über Ihr Sterberisiko erfahren

Den Forschern an der Universität Göteborg ist es zu verdanken, dass herausgefunden wurde, dass der Ruhepuls zwangsläufig etwas über die eigene Herzgesundheit sowie die Wahrscheinlichkeit eines frühzeitigen Todes aussagt. Besonders, wenn es dauerhaft zu einem erhöhten Ruhepuls kommt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie vor Ihrem 71. Geburtstag sterben, wesentlich höher. Doch die Studie hat auch einen kleinen Haken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.